So bunt wie die Wirtschaft – Ihre Möglichkeiten als Mehrunternehmer

Sie interessieren sich für spezielle Fachgebiete? In unserer » Ehrenamtsübersicht finden Sie alle Möglichkeiten. Die meisten Ehrenämter sind übrigens mit viel weniger Aufwand verbunden, als Sie vielleicht annehmen.

Wählen Sie einfach aus, welches Ehrenamt am besten zu Ihnen passen könnte, und sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns darauf.

IHK-Expertenräte

Der » Expertenrat Bildungspolitik und Fachkräfte setzt sich mit der Bildungspolitik und dem Zukunftsthema „Fachkräfte“ auseinander. Die bildungspolitischen Herausforderungen stehen im Fokus, um den Fachkräftebedarf der Wirtschaft auch in Zukunft zu decken.

Der » Expertenrat Design und Kreativwirtschaft wirkt aktiv dabei mit, dem Kreativstandort Offenbach überregional ein eigenständiges Profil zu geben. Ziel ist es die Kreativbranche als Triebfeder für die Innovationsfähigkeit der mittelständischen Wirtschaft voranzubringen.

Der » Expertenrat Einzelhandel ist offen für alle Themen, die die Zukunft des Einzelhandels, vor allem in unserer Region, bestimmen. Vorrangiges Ziel ist es, die Belange des Einzelhandels zu erkennen, Positionen zu erarbeiten und diese in die Öffentlichkeit zu tragen.

Der » Expertenrat Energiepolitik begleitet kritisch die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Energiewende. Er unterstützt die IHK darin, ein passendes Dienstleistungs- und Beratungsangebot für ihre Unternehmen zu entwickeln. Der Expertenrat setzt sich zusammen sowohl aus Energieerzeugern als auch Energieverbrauchern.

Der » Expertenrat Finanzdienstleistungen diskutiert Gesetzesvorhaben und Richtlinien auf nationaler und europäischer Ebene und bewertet dabei die Relevanz der Regulierungsmaßnahmen aus Unternehmersicht.

Der Expertenrat Immobilienwirtschaft greift aktuelle Themen der Immobilienwirtschaft, wie zum Beispiel die Mietpreisbremse, auf und macht Vorschläge, wie mit den Themen weiter umgegangen werden soll. Den Vorsitz des Expertenrats hat Markus Demuth.
Der Ansprechpartner in der IHK Offenbach am Main ist Dr. Martin Gegenwart.

Der » Expertenrat Internationale Märkte richtet sich an Unternehmer aus Stadt und Kreis Offenbach, die im Auslandsgeschäft aktiv sind. Die Mitglieder beraten die IHK bei der politischen Arbeit in Bezug auf Chancen und Risiken politischer Vorhaben mit Auswirkung auf das internationale Geschäft.

Der » Expertenrat IT und Datensicherheit befasst sich nicht nur mit IT-Themen im engeren Sinne, sondern greift auch solche aus dem Bereich der Telekommunikation, des Datenschutzes und des E-Commerce auf.

Der » Expertenrat Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) richtet sich an familien- und inhabergeführte Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern, vornehmlich aus der Industrie und der Dienstleistungsbranche. Die spezifischen Anliegen und besonderen Herausforderungen dieser Zielgruppe sollen aufgegriffen und in die politische Arbeit der IHK eingebracht werden.

Der Expertenrat Kommunikation widmet sich dem Erfolgsfaktor Kommunikation für die Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach. Er gibt Impulse für Dienstleistungen der IHK, die Unternehmen bei Marketing und Kommunikation unterstützen. Der Rat gestaltet IHK-Positionen zu politischen Themen mit, z. B. im Bereich der Medienpolitik. Den Vorsitz des Expertenrats hat Elena Pérez Ayuso. Die IHK-Ansprechpartnerin ist Margret Plum.

Dem » Expertenrat Recht bietet sich ein umfassendes Spektrum an rechtlichen Themen im Unternehmensbereich, nicht nur auf nationaler Ebene. Dies schließt übergreifende Themen, wie zum Beispiel Compliance, mit ein. Den Vorsitz des Expertenrats hat Sigrid Rebell. Der Ansprechpartner in der IHK Offenbach am Main ist Dr. Martin Gegenwart.

Der Expertenrat Standort - Wirtschaftsförderung setzt sich für bessere Standort-bedingungen in Stadt und Kreis Offenbach ein. Es werden Projekte zur Standortförderung und die Arbeit der regionalen und kommunalen Wirtschaftsförderungen aktiv begleitet. Den Vorsitz des Expertenrats hat Alexander R. Heberer. Die Ansprechpartnerin in der IHK Offenbach am Main ist Anne-Kathrin Tögel.

Der » Expertenrat Steuern und Finanzen sieht sich konfrontiert mit kontinuierlichen Änderungen im Steuerbereich. Ziel ist es, ausgewählte Themen im Expertenrat aufzugreifen und Politik und Verwaltung für Probleme zu sensibilisieren.

Der » Expertenrat Zoll- und Außenwirtschaftsrecht befasst sich mit den Themen Export- kontrolle, Präferenzrecht, Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und der Vereinfachung von Zoll- verfahren. Die Mitglieder des Expertenrates erörtern die Auswirkungen aus Sicht der Unternehmen, erarbeiten Positionen und Stellungnahmen und tragen diese in die Öffentlichkeit.

„Ich könnte mir vorstellen, auch als Prüfer mitzuarbeiten. Da ist noch Luft nach oben.“Thomas Rother, Prokurist Schüllermann und Partner AG Dreieich
+ ehrenamtlich im IHK-Expertenrat Steuern und Finanzen

Broschüre „Prüfer im Ehrenamt“ (PDF, 1,0 MB)

Noch mehr zu Ehrenämtern und aktiven Mehrunternehmern:

www.offenbach.ihk.de/ehrenamt

Direkt Mehrunternehmer werden:
Sprechen Sie mit Markus Weinbrenner
Hauptgeschäftsführer IHK Offenbach am Main
Telefon: +49 69 8207-111 oder mailen Sie an
weinbrenner(at)offenbach.ihk.de

oder senden Sie uns eine  

  • IHK Allgemein
  • Standortpolitik
  • Existenzgründung und Unternehmensförderung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Innovation und Umwelt
  • International
  • Recht und Steuern