Alfred Clouth,
Mehrunternehmer seit 1996

„Eigentlich war Ehrenamt für mich kein Thema“

Auch wenn es mir heute keiner glaubt: Ein Ehrenamt in der IHK hatte mich ursprünglich überhaupt nicht interessiert. Bis mich eines schönen Tages im Jahr 1996 Dr. Wolfgang Kappus, der damalige IHK-Präsident, dazu anrief und mir schließlich den Berufsbildungsauschuss und den Umwelt- und Industrieausschuss schmackhaft machte.

Schon nach kurzer Zeit als Ausschussmitglied hatte ich sozusagen Ehrenamts-Blut geleckt. Warum? Weil ich merkte, ich konnte gestalten, eigene Ideen einbringen, Projekte weiterentwickeln und dabei auch noch für mein Unternehmen profitieren, z. B. von der Nähe zu den Auszubildenden und Schulen.

Im Jahr 2000 wurde ich Vizepräsident der IHK Offenbach am Main, 2004 Erster Vizepräsident und 2007 IHK-Präsident. Natürlich kostet das viel Zeit, aber die Vorteile und vor allem die Ergebnisse, die ich erzielen kann, wiegen das mehr als auf.

Wenn ich höre, dass jemand sagt „Bringt doch alles nichts“ oder „Da wird sich sowieso nichts ändern“, dann kann ich nur sagen: Wer etwas in Gang bringen will, muss auch etwas dafür tun. Stammtischparolen helfen nicht weiter.

Direkt Mehrunternehmer werden:
Sprechen Sie mit Markus Weinbrenner
Hauptgeschäftsführer IHK Offenbach am Main
Telefon: +49 69 8207-111 oder mailen Sie an
weinbrenner(at)offenbach.ihk.de

oder senden Sie uns eine  

  • IHK Allgemein
  • Standortpolitik
  • Existenzgründung und Unternehmensförderung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Innovation und Umwelt
  • International
  • Recht und Steuern